CFX Berlin - Web-Event | Einsatzmöglichkeiten und Vorteile numerischer Simulation in der Entwicklung von elektrischen Antrieben

Webinar | Einsatzmöglichkeiten und Vorteile numerischer Simulation in der Entwicklung von elektrischen Antrieben

Im Fokus der Entwicklung elektrischer Antriebe steht heutzutage das Ziel, sie immer leichter und noch effizienter zu konstruieren, da sie zunehmend in neuen und nachhaltigen Anwendungen an Bedeutung gewinnen. Der Einsatz von Simulation unterstützt Ingenieure schon ab einem frühen Stadium des Entwicklungsprozesses funktionsbestimmende Phänomene zu analysieren und zu verstehen und die Produktentwicklung schnell und effizient voran zu treiben.

Language

Nächster Termin

16. November 2021
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Zudem ermöglicht der Einsatz von Simulation zielgerichtete Optimierung mit Hilfe von computergestützten Algorithmen und hilft so dabei, die Zeiten für die Entwicklung zu verkürzen. Moderne Simulationstools bieten eine anwenderfreundliche und detaillierte Berechnung bei der Motorenauslegung und ermöglichen Analysen komplexer physikalischer Vorgänge, wie Kühlung oder Akustik elektrischer Maschinen.

In unserem kostenfreien Online-Event am 16. November 2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr stellen wir Ihnen anhand einiger Anwendungsbeispiele die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten moderner Simulationsprogramme für den Bereich elektrische Antriebe vor und geben Ihnen einen Einblick in die Praxis von namhaften Unternehmen aus Ihrer Branche.

Agenda 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sprecher Thema
Bastian Schoeneberg,
CFX Berlin Software GmbH
Elektromagnetische Simulation mit Ansys Motor-CAD und Ansys Maxwell
Dr.-Ing. Daniel Eggers,
Rheinmetall Automotive AG
Identifikation von Radialkräften in Maxwell 2D
Ludwig Könnecke,
CFX Berlin Software GmbH
Noise-Vibration-Harshness-Analyse – Simulation von Akustik und Rotordynamik mit Ansys
Bastian Schoeneberg,
CFX Berlin Software GmbH
Simulation zur Entwärmungsanalyse von Elektromotoren mit Ansys CFD
Rainer Andres,
CFX Berlin Software GmbH
Simulation von wassergekühlten Elektromotoren mit Particleworks und Ansys
3D Modell einer elektrischen Maschine
3D Modell einer elektrischen Maschine
Berechnung der Wärmeübergangskoeffizienten mit Particleworks
Berechnung der Wärmeübergangskoeffizienten mit Particleworks
Berechnung der Wärmeübergangskoeffizienten mit Particleworks
Berechnung der Wärmeübergangskoeffizienten mit Particleworks
Temperaturfeld in Ansys
Temperaturfeld in Ansys
Zuströmung zum Lüfter für die Außenkühlung
Zuströmung zum Lüfter für die Außenkühlung
Ausströmung aus der Motorenhaube
Ausströmung aus der Motorenhaube
Identifikation von Ablösung am Lüfter
Identifikation von Ablösung am Lüfter

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.