CFX Berlin - Lichtbogensimulation mit ANSYS CFD-Software

Lichtbogensimulation mit ANSYS CFD

Im Rahmen des Fachseminars „Lichtbogensimulation mit ANSYS CFD“ wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, die Simulation, das heißt, den Weg von Geometriedaten bis zu bunten Bildern zu verstehen und auch selbst auszuprobieren. In Vorträgen am Vormittag werden wir Ihnen die notwendigen Grundlagen zur Simulation und zu experimentellen Möglichkeiten vermitteln, in der Kurzschulung am Nachmittag werden Sie selbst mit unserer Hilfe Ihr erstes einfaches Lichtbogen-Simulationsmodell aufsetzen und auswerten. Darüber hinaus bleibt natürlich auch genug Raum für den fachlichen Austausch - bei Kaffeepausen und beim gemeinsamen Mittagsimbiss.

Language

Nächster Termin

derzeit keine Termine

Teilnahmegebühr

270,00 Euro pro Teilnehmer zzgl. 19 % USt.

Lichtbögen spielen in verschiedenen Anwendungen eine Rolle: Beim Lichtbogenschweißen bringen sie die nötige Wärme in das System, bei elektrischen Schaltern behindern sie den Ausschaltvorgang. Als komplexes Phänomen verbinden Lichtbögen verschiedenste physikalische Bereiche: Strömungsmechanik und Thermodynamik bestimmen Strömung, Druck und Temperaturen, Plasmaphysik Teilchenkonzentrationen, Ionisationsgrad und Materialeigenschaften, Elektromagnetik das elektrische Feld, elektrische Ströme und Magnetfeld. Diese Teilbereiche sind eng miteinander gekoppelt, so dass eine realitätsnahe Betrachtung die Berücksichtigung aller Teilbereiche und ihrer Wechselwirkungen erfordert.

Die Simulation von Lichtbögen mit numerischen Verfahren ist aus diesem Grunde komplex und aufwändig, kann aber die grundlegenden physikalischen Größen und ihre Wirkungszusammenhänge in einer durch Messtechnik nicht erreichbaren Detaillierung aufzeigen. Hierdurch kann der Lichtbogen in seiner Umgebung, also z.B. mit der Gaszuführung im Schweißbrenner und dem entstehenden Metalldampf, dargestellt und untersucht werden.

Das kommerzielle Strömungssimulationsprogramm ANSYS CFX wurde in den letzten Jahren für die Simulation von Lichtbögen erweitert und wird von verschiedensten Universitäten und Unternehmen bereits hierzu eingesetzt. Viele erfolgreiche Beispiele für die Simulation von MSG-, WIG- und Plasmaprozessen und deren Nutzen für die Produkt- oder Prozessentwicklung wurden z.B. auf dem Dresdner Fügetechnischen Kolloquium 2012 vorgestellt.

Programmüberblick

Registrierung ab 9:30 Uhr, Beginn 10:00 Uhr

Teil I Fachvorträge

10:00 Begrüßung, Einführung
10:15 Messverfahren für Lichtbogenschweißprozesse
11:00 Kaffeepause
11:15 Grundlagen zur Lichtbogensimulation
12:00 Pause mit Mittagsimbiss

Teil II Kurzschulung - Lichtbogensimulation mit ANSYS CFX
13:00 Geometrie- und Gittererstellung
13:30 Simulation eines rotationssymmetrischen WIG-Lichtbogens mit Argon:

  • Preprocessing,
  • Lösung,
  • Postprocessing

15:00 Modellverbesserungen:

  • Hinzunahme des Außengases Luft
  • Berücksichtigung der Festkörper
  • Berücksichtigung von Metalldampf

16:00 voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an ANSYS CFD-Neueinsteiger sowie an CFD-Interessierte aus Entwicklung und Konstruktion.

Anmeldung & Teilnehmerzahl

Für die Registrierung schicken Sie uns bitte das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular (Download rechts oben auf dieser Seite). Aus didaktischen Gründen ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs berücksichtigt. Wir behalten uns vor, Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. 

Preise & Zahlungskonditionen

Die Teilnahmegebühr für dieses Fachseminar beträgt 270,00 Euro pro Teilnehmer zuzüglich 19 % gesetzliche Umsatzsteuer. Die Rechnungslegung erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Zahlungsziel ist sofort nach Rechnungserhalt.

Eine Stornierung ist bis 10 Arbeitstage vor Seminarbeginn gebührenfrei möglich. Erfolgt die Stornierung bis 5 Arbeitstage vor Seminarbeginn, beträgt die Gebühr 50 % des Veranstaltungspreises. Danach wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Individuelle Beratungsgespräche

Im Anschluss an Vorträge und Schnuppertraining stehen wir Ihnen gern für ein individuelles Beratungsgespräch zur Verfügung. Im Sinne einer optimalen Vorbereitung erbitten wir vorab detaillierte Informationen zu Ihren spezifischen Aufgabenstellungen. Einen Terminwunsch sowie Daten zu Ihren konkreten Anwendungen schicken Sie bitte per E-Mail.

Projektschulung

Dieses Fachseminar ist eine Grundlage für weiteren Know-How-Aufbau im Rahmen von individueller Beratung & Schulung durch die Mitarbeiter von CFX Berlin. Im Rahmen individueller Beratung vermitteln wir Ihnen konkrete Lösungswege für die Berechnung und Optimierung Ihrer spezifischen Anwendungen.

Kühlung Lichtbogenschweißbrenner
Simulation der Brennerkühlung eines Lichbogenschweißgerätes
Bild Brennerströmung um Detail
Ergebnisdarstellung der Simulation eines Schweißbrenners
Foto Schweißroboter
Foto Schweißroboter
Foto Schweißroboter
Schweißroboter
Bild Plasma Lichtbogen
Darstellung Plasmalichbogen

Veranstaltungsort

CFX Berlin Software GmbH
Karl-Marx-Allee 90a, 10243 Berlin

Büroansicht CFX Berlin
Büroansicht: CFX Berlin sitzt in der Berliner Karl-Marx-Allee

Übernachtung

Wir bitten Sie, die Hotelreservierung selbst und frühzeitig vorzunehmen. Bei der Hotelauswahl stehen wir Ihnen gern mit Empfehlungen zur Seite.

Haben Sie Fragen?

Ansprechpartnerin für Fragen ist:
Ulrike Gerth
+4930 293 811 37
ulrike.gerth@cfx-berlin.de

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.