CFX Berlin - Webinar: HPC - High Performance Computing

Webinar: HPC - High Performance Computing

Für sehr rechenintensive Simulationen ist es möglich, das Berechnungsmodell auf diverse CPU-Kerne zu verteilen. Je nach Lösertechnologie (CFD, FEM) gewinnt man durch diese Methode der verteilten Berechnung vieler kleiner Simulationspakete auf verteilten Rechenressourcen signifikante Zeitvorteile gegenüber der Berechnung auf einer einzigen CPU. Diese Technologie wird auch als Parallelisierung bzw. High Performance Computing (HPC) bezeichnet. Durch massiven Hardware-Einsatz können damit auch sehr große Modelle und/oder sehr aufwändige transiente Berechnungen in vernünftigen Rechenzeiten simuliert werden.

Language

Nächster Termin

19. Juni 2017

Registrierung

Registrierung

Als Spezialist auf dem Gebiet der numerischen Simulation laden wir Sie herzlich ein, sich ein Bild über die Möglichkeiten und Vorteile moderner Software für die multiphysikalische Berechnung zu verschaffen. Im Rahmen dieses Webinars zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten des High Performance Computings.

Agenda

  • CPU und GPU
  • Workstations und Serverfarmen
  • ANSYS Remote Server Manager - RSM
  • Performance verschiedener Systeme mit ANSYS Mechanical, ANSYS Fluent, ANSYS CFX
  • Partionierungsstrategien
  • Reduzierung von Datenmengen bei transienten Zwischenergebnissen
  • Lizensierungsmöglichkeiten
ANSYS HPC Parametric Pack
ANSYS HPC Parametric Pack - Lizenzmodell für Robust Design
ANSYS HPC Pack
ANSYS HPC Pack
Workstation
Workstation
Rechenserver
Rechenserver
Clusterschrank
Clusterschrank